Mitmachen

Wie leben Menschen mit Behinderung? Ihr Alltag ist weitgehend unbekannt, Hemmschwellen, Unsicherheit und Berührungsängste überwiegen. Das Projekt "Menschen ein Gesicht geben" der Weißenseer Integrationsbetriebe möchte für mehr Sensibilität für die Situation von Menschen, die uns im Alltag begegnen, werben und damit den Inklusionsgedanken vorantreiben.
Auf diesen Seiten erzählen Menschen von Ihrem Leben und mit welchen Herausforderungen sie den Alltag bewältigen müssen. Sie können dies in Filmen sehen, als Audio hören oder nachlesen. Alles was Sie dazu brauchen, ist etwas Zeit.
Wir freuen uns, wenn Sie die Aktion „Menschen ein Gesicht geben“ unterstützen wollen. Erzählen Sie Ihren Freunden davon oder posten Sie die Seiten, tragen Sie die Aktion mit den Porträt-T-Shirts in die Öffentlichkeit und schreiben Sie auf unseren Seiten Ihre Meinung.
Übrigens: Die Shirts werden bei uns nachhaltig produziert und die Einnahmen kommen ausschließlich der Produktion und Veröffentlichung weiterer Geschichten und Porträts zugute.